UA-26821373
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kaschis Tagebuch 2014

KW 2

Hallo liebes Tagebuch.....

ich habe ja schon wieder einen neuen Namen. ich heiße jetzt Kaschi Rakete......                                        Aber wie kam es denn nun dazu, das ich schon wieder umbenannt wurde!!!!

Sonntag morgen war Frauchen Tina mit uns allen draußen. Ich hatte mich extra beeilt damit ich die erste bin, die wieder rein kann. Ich stürmte also zur Haustür rein, mit vollkaracho in Frauchen Coris Schlafzimmer und mit einem Satz war ich in ihrem Bett. Man war ich froh es hatte alles geklappt wie ich es mir vorgestellt hatte. Komischerweise war mein Frauchen garnicht mehr da. Nanu..... wo ist sie denn????Da hörte ich sie schon lachen und mich als Kaschi Rakete bezeichnen.

Bilder gibt es davon natürlich nicht. Denn wer kann schon eine Rakete fotografieren????


KW 3

meine Frauchen Tina hat mich getrimmt......

Dabei bin ich eine Naturschönheit. Ich verstehe echt nicht was die Menschen daran finden uns unser Fell auszurupfen. Ich habe also versucht mich in allen erdenklichen Positionen zu verrencken und stelle fest das unser Rudel doch zusammen hält. Man bin ich Stolz auf meine Hundekumpel. 

Hat aber leider nichts genützt. Frauchen Tina hat doch gewonnen. Jetzt sehe ich so aus...


KW 09

Oh je, ich häng ganz schön hinterher. Ich gelobe Besserung.


Natürlich wurde ich getrimmt wegen einer Ausstellung. War ja auch nicht anders zu erwarten. Diesmal hat Frauchen Cori extra Leber gebraten um mir die Sache schmackhaft zu machen. Tztztz als ob ich bestechlich wär.
Allerdings hat mir der Tag diesmal ganz gut gefallen. War ja auch ganz alleine mit meinen Frauchens unterwegs. Nur das dumme rumgerenne im Kreis und das stillstehen ist nun wirklich nicht meins. Ich mache lieber eine gute Figur ausserhalb vom Ring

vielleicht mach ich das auch nächste mal so wie die Frieda :-)


KW 13

Im übrigen habe ich mir für die Beschäftigung von der kleinen Schwester Bee Gee Verstärkung von Quini und Möffi geholt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ach ja...meine Schwester Annabell bekommt in den nächsten tagen Babys. Ich werde Tante :-)Da wird hier ja in den nächsten Wochen mächtig was los sein. Ich werde berichten, versprochen


KW 14

Ich habe ja endlich etwas entdeckt was mir richtig Spaß macht!!!!

Frauchen sagt jetzt Shopping Queen zu mir....schon wieder ein neuer Name aber egal. Auf der letzten Ausstellung ist mein Frauchen Corinna mit mir und Möffi über das Gelände geschlendert. Dort habe ich ja was ganz tolles gefunden.                                                                                                                 Lauter Stände nur mit Naschen.....das reinste Paradies :-) Ein Stand leckerer als der andere. Ich konnte mich gar nicht entscheiden. Mal da geschaut oder mal dort. Frauchen Cori war auch ganz lieb, sie hat mir  ganz leckere Sachen gekauft. Da renn ich auch gernemal im Kreis, wenn ich wieder Shoppen gehen kann.

Achja....Möffi der Streber hat auf der Ausstellung an beiden Tagen den Besten Rüden gemacht. Davon gibst natürlich Bilder, von mir in der Shoppinghalle nicht *schmoll*

 

Ach.......Geburtstag hatte ich auch. Jetzt schon das dritte mal. Es gab ein Geburtstagskuchen ( oder so ähnlich ) den ich genüßlich mit meinen Geschwistern verspeist habe. Samson wollte auch mal kosten

 

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 16

Annabells Kinder sind ja da. 7 Zwerge sind es.

Man bin ich Stolz. Ich bin jetzt Tante Kaschi. ( schon wieder ein neuer Name ) 

Aber Annabell hat mir nicht erlaubt ihre Kinder zu besuchen. Da hatte ich mich so auf die Kinder gefreut und dann sagst sie halt,... als ich ins Zimmer wollte. Mann o Mann....

Das heist aber nicht das ich nicht jeden Tag gefragt hatte, und siehe da ich hatte Erfolg. Da konnte ich doch glatt meine Neffen und meine Nichte besuchen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bee Gee mußte sich natürlich vordrängeln. Typisch Bee Gee! Auch Kröte genannt ( Die hat auch mehrere Namen )


 

KW 18

Wir hatten Familie von Frauchens zu Besuch. Sie hatten einen tollen Hund und ne klasse Kamera bei. War ein lustiger Tag und es wurden ja echt tolle Fotos von mir gemacht. Jetzt wollen Frauchens auch son tolles Knipsdings.

 

 

 

 

 

 

 

 

meiner einer                                                                      Quini und ich

 

 

 

 

 

 

 

 

meine Schwester und ich                                                     Quini mit Besuch Mimi


KW 23

Also mit Spielzeug für Hundekinder kann man ja hervorragend spielen. Bee Gee und ich haben das alles mal getestet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

KW 27

Wir waren beim Coursingtraining. Wir.......Frauchens ich und Bee Gee.Das hat richtig dolle Spaß gemacht. Leider gibt es kein Foto von mir. Ich war zu schnell....... 
Aber von Bee Gee gibt es welche.


 

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 35

Es ging mal wieder zu einem schönen Morgenspaziergang zur großen Wiese. Ich liebe es dort. Diesmal mit meiner einer, Quini und meine Nichte Ella. Die klebte wie ein Schatten an mir.

hihi....sie musste mir beim trinken aus dem kleinen Bach ja auch unbedingt hinterher. Tja...wenn man noch so klein ist hat man natürlich noch nicht so einen halt wie ich. Was soll ich sagen, sie ist reingeplumst. Davon gibt es leider auch kein Foto, weil Frauchen Tina der kleinen Ella ja helfen musste.

Ach ja....es gab auch wieder den schönen September Spaziergang im Wald. Diesmal mit meinem Bruder Aragon, der kleinen Schwester Bubbles, dem jungen Gemüse Coffey und Ella und Quini. Hat echt Spaß gemacht. Allerdings hättem mir ja meine Frauchens die doofe Klette ruhig schon mal früher wegmachen können anstatt darüber zu lachen

 

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 40

Wieder mal ein wunderschönen Ausflug zur großen Wiese gemacht. Diesmal wir drei A's im Nebel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum schluß hat mein Bruder Möffi noch seine 5 Miuten bekommen und uns zum spielen aufgefordert. Haben Annabell und ich natürlich sofort mit gemacht. Rein ins Wasser, raus aus dem Wasser usw. Hat irre viel Spaß gemacht.

Frauchen Tina hat nur irgendwas gegrummelt von wegen: dreckige, nasse Hunde im Auto.........

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 41

Liebes Tagebuch,  
neuer Name die 124te. Ich heiße jetzt Kaschi Hobbitfuß. Ich kann damit zwar nicht viel anfangen aber ich vermute mal es sind damit meine bezaubernden Füße gemeint.

    

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber auch mit Hobbitfüßen kann man super im Garten die S.. rauslassen. Es war allgemeines Rudeltoben angesagt und auch der alte Luke mit seinen 8 1/2 Jahren hat munter mitgemacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 44

Frauchen Tina hat mit meiner Nichte Ella ihren Bruder Coffey besucht und ich durfte mit. Musste mir ja auch mal anschauen wo mein Neffe Coffey jetzt wohnt. Habe es dort für ausgezeichnet befunden. Von Coffeys Frauchen Kati habe ich auch gleich einen neuen Namen ( mal wieder ) erhalten. Dort bin ich Kaschi coole Socke. Habe mir das treiben der beiden Jungspunde ja auch wirklich gelassen angeschaut. Aber ein paar mal musste ich doch mitmachen beim toben. Ein bischen was zeigen muss schon sein ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 45

Boah........den Menschen fällt auch immer wieder was neues ein. Herzultraschall, kennt ihr das? Da wurde ich auf einen Tisch gelegt ( fand ich nicht gut ), verkabelt und musste still liegen bleiben ( fand ich auch nicht gut ). Das alles nur damit so ein komisches Gerät anzeigt ob mein Herz gesund ist. NATÜRLICH ist mein Herz gesund. Also aufgeregt war ich ja schon, und heilfroh als ich wieder auf meinen vier Füßen stehen konnte. Und das alles nur damit Frauchens ein Blatt Papier bekommen mit dem Ergebnis 0 Punkte.   
Das soll ich nun verstehen???????????????


 

KW 52

Der erste Schnee.....
Natürlich hat Bee Gee mit der kleinen Ella erstmal eine Schneeparty gemacht

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Oh Mann, jetzt kommt schon wieder diese Nacht wo es andauernd laut knallt. Ich bin ja schon bemüht diesen Krach zu verbellen. Leider klappt das nicht. Ich glaub ich bleibe diesmal auf dem Schoß von Frauchens ihren Papa und ignorier das alles einfach.

 

Wir hören und sehen uns 2015    ---->