UA-26821373
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kaschis Tagebuch 2018

KW 1

Was für ein toller Tag nach dieser blöden Knallerei. Wir haben dann erstmal sie Ruhe im Garten genossen.  Und während das Jungvolk da so rumsprang, habe ich mit meiner Schwester dem treiben gelassen von der Seite zugeschaut.

 


KW 7

Der erste Schnee......was ist das immer für ein Spaß. Da hat sich doch sogar meine Schwester Annabell hinreißen lassen und hat mit Elayna dem Jungspund eine Runde gedreht. Ich zog eine Runde Rückenkraulen vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 11

Liebes Tagebuch                                                                                                                                            irgendwas ist nicht in Ordnung. Ich war heute beim Arzt und bin geröngt worden ( man war das schreck-lich ). Seitdem wirken meine Frauchens irgendwie traurig. hm......mir tut zwar mein Bein etwas weh aber ansonsten fühl ich mich doch super.

 


 

KW 13

hach.......ich hatte mal wieder Geburtstag. Wie immer gab es es was total leckeres für mich und meine Geschwister. Ich hätte das aber auch alleine gegessen.

 


 

KW 14

was ist das immer für eine Aufregung wenn unsere Frauchens unser Futter holen. Ab und zu können wir uns auch sofort von der Qualität überzeugen.

                                                                      sie kommen

 

 

 

 

 

 

 

 


 

KW 16

jetzt wird es ja so langsam wärmer. Und eins waren ja meine Schwester und ich schon immer. Wahre Sonnenanbeter. Ich wohl sogar noch etwas mehr

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 18

Liebes Tagebuch,                                                                                                                                       jetzt merke ich auch das ich krank bin. Aber es ist mal wieder was ganz tolles hier passiert. Die Ella hat Babys von meinem Sohn bekommen. Ich bin jetzt Oma. Natürlich durfte ich mir die Kleinen anschauen. Und eins hat mir ganz besonders gut gefallen. Dem habe ich erstmal ganz zart über die Nase geschleckt.

 


 

07.05.2018

Ich liege jetzt hier im Garten zwischen meinen Geschwistern und schlafe friedlich ein. Ich gehe jetzt zu meiner Mama Fee.

 


 

Precious Power Arkascha * 01.04.2011 - 07.05 2018

Das letzte Bild von einem wundervollen Hund, aufgenommen am 05.05.2018.

Nachtrag:

Unsere Kaschi war ein absolut außergewöhnlicher Hund. Auch wenn sie viel zu früh von uns gegangen ist, so sind wir über jeden einzelnen Tag dankbar, den wir mit ihr verbringen durften.

Das Tagebuch wird auf ewig eine tolle Erinnerung an eine außergewöhnliche Hündin sein.