UA-26821373
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kaschis Tagebuch 2015

KW 2

Annabell dreht durch. Sie hatte ja schon immer enormen Erfindungsreichtum, wenn es darum ging Frauchens um irgendwelche leckerein zu erleichtern. Aber mit dem Stuhl schießt sie den Vogel ab. Sie macht auch unmissverständlich klar, das ihr doch bitte der Stuhl so hin gestellt wird damit sie sich draufstellen kann. Meine Nichte Ella hat sich das natürlich abgeschaut. Ts ts ts Sitten sind das hier. Ich warte nur auf den Tag das Annabell sich den Stuhl selber hinstellt.

 

Und wenn sie nicht mit dem Stuhl nerven kann, weil keiner sie erhört, geht sie halt ihrer anderen Lieblingsbeschäftigung nach.

Sie tauscht. Vorzugsweise wenn Frauchens was essen. Sie hat auch immer Erfolg damit. UNGLAUBLICH Aber es hat auch so seinen Vorteil. Für uns fällt auch immer was ab.


KW 3

Wir waren auf unserer Wiese und haben wilde Sau gespielt. Ach liebes Tagebuch du weißt ja gar nicht wie gerne ich mit meinen Geschwistern unterwegs bin. Frauchen Tina hat uns also eingeladen und ist mit uns hingefahren. Die Sonne schien, es war völlig klar. Also Pfoten in die Hand und losgerannt....

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber du glaubst es kaum. Wir waren wieder zuhause um festzustellen das Frauchen Cori mit den anderen auch unterwegs war. Die haben auch wilde Sau gespielt. Dabei heist es immer wir drei A´s sind die Chaoten. Dann sehen wir die Bilder und stellen fest, es ist der alte Mann der auch Chaos macht. Vorallendingen wenn er seine fünf Minuten hat.

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 9

Liebes Tagebuch

ich hatte dir ja beim letzten mal geschrieben wie dolle Annabell bettelt. Da wollte ich es meinen Frauchens mal zeigen wie Hund richtig bettelt und da hörte ich nur: " Kaschi ist das süss " und andauernd das

" Klick Klick " vom Fotoapperat. * Stöhn *

Allerdings hatte ich meine Kekse bekommen, aber was war das bloß fürn Aufwand.......


 

Heute möchte ich dir von meiner kleinen Schwester Bee Gee erzählen. Sie geht ja schon sehr lange zum Coursingtraining. Da sie ja vielleicht mal ein Star wird braucht sie einen Hundegard und deswegen komme ich immer mit. Ist voll schön da, ganz viel Platz zum Rennen und liebe Hundefreunde. Sogar Kuchen gibt es da, aber leider nur für die Menschen * Schmoll *

Aufjedenfall wurde Bee Gee das letzte mal auf dem Feld genau unter die Lupe genommen. Keine Ahnung warum, aufjedenfall waren meine Menschen völlig aus dem Häuschen. Sie hätte wohl ihre Coursinglizenz bestanden und dürfte jetzt offiziell beim Coursing starten. Hmmmm..... ob ich dann als Hundegard auch mit darf???? Muss ich mir mal überlegen wie ich meine Menschen überzeugt bekomme.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 KW 10

Am Sonntag hatten meine Frauchen ja wieder verrückte Sachen angestellt. Gleich ganz früh ist Frauchen Tina mit Opa und Marcel weggefahren um mit einer Couch wieder zu kommen. Eine Couch?????              Schon wieder ??? Wieviele denn noch!!!! Wir haben doch gar nichts kaputt gemacht. Ich war völlig ratlos.... Dann haben die beiden auch noch angefangen das Wohnzimmer umzuräumen. * Hilfe *                             Aber dann aufeinmal war alles fertig und es sah richtig gut aus und bequem war es auch noch.                    Da habe ich beschlossen das jetzt alles meins ist. Sollen die anderen doch sehen wo sie in Zukunft schlafen.


KW 14

Liebes Tagebuch,

ich hatte ein Date.............


KW 15

Liebes Tagebuch

Mein großer Kumpel Luke ist in den Hundehimmel gegangen. Er war immer für mich da, mein ganzes Leben lang und dann das. Wir vermissen ihn alle ganz doll. Aber jetzt ist er wieder mit meiner Mama Fee zusammen und sie werden gemeinsam toben.

 


KW 24

Tja...leider hatte mein Date keine Konsequenzen. Ist vielleicht auch besser so, ich war nämlich krank. Dazu gleich mehr.

Zwischendurch waren wir mal wieder im Tegler Forst zu unserem Mai Spaziergang. Ist ja schon Tradition. Und ich durfte wie immer mit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja und letzte Woch war ich krank. Ich hatte ganz dollen Husten. Hatte mich bei Bee Gee angesteckt. Uns beide hatte es ganz schön erwischt. Haben aber gute Medizin bekommen und jetzt ist alles wieder gut. Die anderen hatten auch ein bischen eine Erkältung aber nicht so dolle.

                                           Das war in der Zeit mein Krankenlager 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


KW 29         

ich habe es geschafft, ich war als Hundegard dabei.

Aber erstmal von vorne. Frauchens haben abends angefangen ihre Tasche zu packen. Da wir ja schon alte Hasen sind wussten wir alle, es geht zur Ausstellung oder zum Coursing. Du kannst dir bestimmt vorstellen wie wir alle gelauert haben, um der zu sein, der mitdarf.  

Beech die glückliche hörte schon am Abend davor: „ Sausewind es geht morgen zum coursing „ Also habe ich mich so richtig in Action geworfen um meine Frauchens davon zu überzeugen Bee Gee´s Hundegard zu sein. Was soll ich sagen, ich habe es geschafft.

Man war das lustig beim Coursing, dort ist es ja viel besser als bei einer Ausstellung.

Vorallendingen die Leute sind dort super nett, mir wurde auch ganz oft naschen angeboten, aber ich wollte nichts haben. Hundeleckerlies..... tzz wer möchte schon sowas, wenn es leckeres Menschenessen gibt. Allerding haben mir die Menschen nichts von Ihrem Essen angeboten. Schmoll.......

Bee Gee hatte an dem Tag den zweiten Platz gemacht. Ich bin super zufrieden wieder nach hause gefahren und weiß das es meine absolute Aufgabe ist Hundegard zu sein.


KW 32

Das war ja ein Sommer, fast 40° und nur Sonnenschein. Da ist es doch am besten sich gemütlich in den Schatten zu legen. Aber du kennst mich ja, ich mach ja eh immer alles anders. Daher musste ich mich in die pralle Sonne schmeißen und meinen Bauch sonnen lassen. Da war vielleicht ein Vergnügen. Meine Menschen quaselten irgendwas von Vitamin D tanken, hmm.....

Allerding bin ich nach den 5 Minuten ganz schnell wieder ins Haus gerannt. Auf den Fliesen ist es doch eindeutig kühler.

Trittbrettfahrer haben sich auch eingeschlichen, aber sieh selber....

 

 

 

 

 

 

 

 Quini und Annabell

 

und dann noch das absolutes Highlight

Wir waren ja alle sieben gemeinsam Spazieren. Frauchens sind nämlich aus dem Bett gefallen und waren schon um kurz vor sechs wach ( da waren es noch angenehme Temperaturen ). Sie haben sich angezogen und dann, du wirst es kaum glauben, sind wir alle gemeinsam losgelaufen. Himmel.... das macht immer ein Spaß.

 

 

 

 

                                                                             


KW 35        

Liebes Tagebuch

Da haben wir doch heute auf der Wiese den Jörg mit meinem Bruder Aragon getroffen. Das war vielleicht ein Spaß. Da musste ich dann mal meinen sportlichen Teil unter Beweis stellen.

Also ohne eitel zu sein......Ich mach derweilen schon eine tolle Figur ;-)


KW 42

Liebes Tagebuch

heute war ja was los.

Als erstes hatten wir unseren Frühspaziergang wieder alles zusammen gemacht. Wir Wölfe und unsere Frauchens. Cool :-)

Zum Nachmittag sind wir alle in den Garten maschiert und haben uns mal eben ein bisschen ausgetobt. Ich muss ja sagen, die alte Dame Quini hat es mit ihren fast sieben Jahren noch richtig drauf. Mit uns anderen fünf hat sie es aufgenommen * Kopfschüttel * Aber sie hat es geschafft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allerdings mussten Quini und Beech es dann richtig übertreiben. Die beiden haben einfach kein Ende gefunden.

 

Annabell und ich haben es dann vorgezogen uns bei Frauchen Cori zu plazieren. Die hat nämlich so einen leckeren Kakao getrunken den wir auch gerne gehabt hätten.

War ja wieder klar das die * ist das süß * Sprüche kommen. Ich weiß einfach nicht was die Menschen immer haben. Ich habe doch nur normal geschaut. Naja vielleicht habe ich mir ein bischen mehr Mühe gegeben, immerhin wollte ich ja was haben ;-)

 


KW 45

Jetzt war ich doch schon wieder beim Herzschall. Wie oft wollen sich meine Frauchens eigentlich noch vergewissern das ich gesund bin. Natürlich bin ich gesund auch mein Herz ist gesund tztztztz.........

Sie schwafelten irgendwas von" Du wirst bald fünf und wenn Babys von Dir kommen sollen brauchst du nochmal einen aktuellen Schall"

So...mein Herz ist gesund, wurde sogar bescheinigt. Und die Babys???????


KW 47

Ich hatte wieder einen Date.

Werde demnächst berichten

 


KW 51

Liebes Tagebuch,

nun ist es offiziell, ich bin schwanger und werde Mama. Finde ich ganz schön anstrengend da mir die letzten Tage andauernd schlecht ist. Aber Frauchens sagen, das geht wieder weg. Ich hoffe........

 


 KW 53

 

Wir haben heute den schönen Tag im Garten genutzt. Zum toben habe ich aber keine Lust mehr. Ich versuche da lieber meinen Frauchens das Naschen aus den Taschen zu betteln. Mir ist jetzt nicht mehr schlecht und mein Appetit riesig. Leider ziehen da meine Frauchens nur bedingt mit.

Es ist ja heute der letzte Tag in diesem Jahr und es wird nachher wieder schrecklich laut.

Ich hör dann mal an dieser Stelle auf und berichte dann nächstes Jahr wieder.

 

2016 ->